Startseite | Sponsoren | Vorstand | Formulare | Impressum
28. Apr 2017

4:0-Heimerfolg gegen Lübz – in neuen Trikots

Geschrieben von Bene | Kategorie Fussball

SG 03 Ludwigslust/Grabow II – Lübzer SV II 4:0 (2:0)

Mit dem wichtigen Heimerfolg gegen die Lübzer-Reserve am vergangenen Sonntag konnten die Kicker der „Zweiten“ den Abstand auf die Nicht-Abstiegs-Plätze in der Kreisoberliga zumindest ein wenig verkürzen. Grundlegend dafür war an diesem Tag vor allem die gute Offensivleistung der Gastgeber – auch dank der tollen Unterstützung durch die A-Jugend – und vielleicht auch ein klein wenig die neuen Trikots, gesponsert von der Online Marketing Agentur „Trust Agents“ aus Berlin.

SG 03 II - Mannschaftsfoto

Um es vorweg zu nehmen: Die Gäste aus Lübz enttäuschten an diesem Tag offensiv komplett, so dass die gut gestaffelte SG-Defensive insgesamt nur sehr wenig zu tun hatte. Auf der anderen Seite wussten die Lindenstädter im Spiel nach vorne zu überzeugen und kreierten über das gesamte Spiel hinweg eine Vielzahl an guten Tormöglichkeiten. Ausschlaggebend dafür waren sicherlich die schnellen A-Jugendspieler, aber auch SG-Routinier Benjamin Orlovius, der an diesem Tag als Torschütze und als Vorbereiter glänzte.

Das 1:0 ging aber zunächst auf das Konto von Marcel Tiede, der das Spielgerät nach einer feinen Hereingabe von Bruder Michel Tiede wuchtig verwertete (20.). Ließ SG-Stürmer Orlovius zunächst noch eine gute Gelegenheit aus, so war er gut zehn Minuten vor der Pause von der Lübzer-Defensive nicht zu stoppen und verwandelte flach zum 2:0. Nach dem Seitenwechsel passierte zunächst wenig, ehe Marcel Tiede aus gut 25 Metern sehenswert und unhaltbar abschloss – 3:0 (76.). Den Schlusspunkt setzte an diesem Tag der eingewechselte Tom Buske, der den Ball nach Orlovius-Vorarbeit über die Linie „drückte“ (88.).

SG 03: Illner – Merta, Asmus, Vogt, Lenthe, Gaberle (Lau), Gipp, Marcel Tiede, Michel Tiede (Matznick), Jonathan Wulff (Buske), Benjamin Orlovius.

Kommentar hinterlassen