Startseite | Sponsoren | Vorstand | Formulare | Impressum
15. Mrz 2017

Gegen Plate über weite Strecken gut mitgehalten

Geschrieben von Bene | Kategorie Fussball

SG 03 Ludwigslust/Grabow II – SV Plate II 1:3 (0:1)

„Gute taktische und kämpferische Leistung gezeigt, am Ende dafür aber nicht belohnt worden“ – so kann man den Heimauftritt der SG-Reserve gegen die Zweitvertretung des SV Plate kurz und knapp zusammenfassen. Vor allem im Offensivbereich fehlte am vergangenen Sonntag, auch aufgrund einer dünnen Personaldecke, die letzte Durchschlagskraft, um den Tabellendritten in größere Not zu bringen.

Im ersten Durchgang hatten zunächst die Gäste aus Plate mehr vom Spiel, kamen aber nur selten zu guten Gelegenheiten, da die SG-Elf taktisch gut und clever agierte und die Räume des Gegners frühzeitig zustellte. Das nicht unverdiente 0:1 fiel durch einen hohen Ball in die Schnittstelle der Abwehr, den Erik Benjamin Kämpf letztlich nur noch einzuschieben brauchte (20.). Auf Seiten der Heimelf wurde es zunächst nur bei einem Versuch aus der Distanz etwas gefährlicher. Kurz nach dem Seitenwechsel konnten die Lindenstädter dann aber ausgleichen: Nach einer feinen Hereingabe von Marcel Tiede verwertete Friedrich Schebela in Stürmer-Manier zum 1:1 (47.). Die Gäste „wackelten“ nun ein wenig, doch die Heimelf konnte daraus trotz mehrerer Möglichkeiten kein Kapital schlagen. Auf der Gegenseite machte es Plate gut eine Vierteilstunde vor dem Spielende besser, als Johann Walther mit einem Lupfer die Gäste-Führung markierte (78.). Mit der letzten Aktion des Spiels erhöhte Plate dann noch auf 1:3, nachdem die komplette SG-Mannschaft inklusive Torwart für einen Eckball aufgerückt war.

Bilder vom Spiel | Spielstatistik

SG 03: Illner – Merta, Lau, Asmus, Lenthe, Gaberle, Gipp, Wolff (Buske), Schebala, Rügheimer (Schilling), Tiede.

Kommentar hinterlassen